Dienstag, 24. Januar 2023

Sternsingeraktion 2023

Endlich wieder unterwegs und gleich mit einer neuen Rekordbeteiligung und einer neuen Rekordspendensumme von 12.687,06 Euro!

Unsere 79 Sternsinger:innen mit ihren 35 Betreuern:innen sammelten in der Pfarrei Heiliger Disibod und besuchten die Bürger:innen in unseren 23 Ortsge­meinden und konnten bis jetzt 12.687,06 Euro sammeln.

Im Vorfeld planten wir gemeinsam als eine Pfarrei und Gemeinde die Sternsinger­ak­tion für unsere Orte, die dann in den Orten selbst statt­fand und von den Ortsgruppen durchge­führt wurde.

Am Samstag, 07.01.2023 trafen sich alle Sternsinger:innen, Betreuer:innen und Helfer:innen in Altenbamberg, Ebernburg, Feilbingert, Oberhausen a.d.N., Hallgarten und Obermoschel, um von dort aus zu den Menschen in den jeweiligen Orten zu zie­hen oder aber mit dem Pfarrbus dort hinzufahren. So besuchten die Sternsin­ger:in­nen Obermoschel z.B. die Bürger:innen auf Bestellung in 13 weiteren Orten. Endlich, denn nach zwei Jahren Zwangspause freuten sich ALLE wieder gemeinsam unterwegs zu sein und immer mit dabei ein Lied, gute Laune, ein Segensaufkleber (20*C+M+B+23), der Segen Gottes und die Bitte für Kinder in der Not zu spenden. So waren alle immer fröhlich gespannt, wenn sich die Türen öffneten, sie herzlich angelächelt wurden und schon freudig auf sie gewartet wurde.

Zum Abschluss gab es in allen Orten noch eine gemeinsame Stärkung für die Stern­sin­ger:innen und deren Betreuer:innen, denn schließlich galt es unzählige Schritte zu gehen und zigmal das Sternsinger-Lied zu singen, den Segen auszusprechen, den Segens­spruch anzukleben oder mit Kreide zu erneuern, sowie die Sterne und die schweren Sammeldosen zu tragen. Und dann gibt es noch Sternsinger denen es so viel Spaß gemacht hat, dass sie sich nun auch als Messdiener engagieren wollen! RESPEKT!  

Alle Mitwirkenden möchten sich nochmals bei allen Bürgern:innen für Ihre großzügige Spendenbereitschaft bedanken. Das ist nicht selbstverständlich. VIELEN DANK! Mit der Spendensumme von derzeit 12.687,06 Euro kann dank Ihrer Hilfe vielen Kindern in größter Not geholfen werden. Mit einem Teil der Summe, 1.703 Euro , wird auch in diesem Jahr das Projekt des Bruders Schaarschmidt unterstützt.

Außerdem möchten wir uns bei allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen bedanken, die mitgelaufen sind und die Sternsingeraktion 2023 mit unterstützt haben. Ganz, ganz herzlichen DANK, IHR WART SPITZE! Hoffentlich treffen wir uns dann alle im nächsten Jahr zur nächsten Sternsingeraktion wieder.

Endlich wieder unterwegs und gleich mit einer neuen Rekordbeteiligung und einer neuen Rekordspendensumme!

Unsere 79 Sternsinger:innen mit ihren 35 Betreuern:innen sammelten in der Pfarrei Heiliger Disibod und besuchten die Bürger:innen in unseren 23 Ortsge­meinden und konnten bis jetzt 12.687,06 Euro sammeln.

Im Vorfeld planten wir gemeinsam als eine Pfarrei und Gemeinde die Sternsinger­ak­tion für unsere Orte, die dann in den Orten selbst statt­fand und von den Ortsgruppen durchge­führt wurde.

Am Samstag, 07.01.2023 trafen sich alle Sternsinger:innen, Betreuer:innen und Helfer:innen in Altenbamberg, Ebernburg, Feilbingert, Oberhausen a.d.N., Hallgarten und Obermoschel, um von dort aus zu den Menschen in den jeweiligen Orten zu zie­hen oder aber mit dem Pfarrbus dort hinzufahren. So besuchten die Sternsin­ger:in­nen Obermoschel z.B. die Bürger:innen auf Bestellung in 13 weiteren Orten. Endlich, denn nach zwei Jahren Zwangspause freuten sich ALLE wieder gemeinsam unterwegs zu sein und immer mit dabei ein Lied, gute Laune, ein Segensaufkleber (20*C+M+B+23), der Segen Gottes und die Bitte für Kinder in der Not zu spenden. So waren alle immer fröhlich gespannt, wenn sich die Türen öffneten, sie herzlich angelächelt wurden und schon freudig auf sie gewartet wurde.

Zum Abschluss gab es in allen Orten noch eine gemeinsame Stärkung für die Stern­sin­ger:innen und deren Betreuer:innen, denn schließlich galt es unzählige Schritte zu gehen und zigmal das Sternsinger-Lied zu singen, den Segen auszusprechen, den Segens­spruch anzukleben oder mit Kreide zu erneuern, sowie die Sterne und die schweren Sammeldosen zu tragen. Und dann gibt es noch Sternsinger denen es so viel Spaß gemacht hat, dass sie sich nun auch als Messdiener engagieren wollen! RESPEKT!  

Alle Mitwirkenden möchten sich nochmals bei allen Bürgern:innen für Ihre großzügige Spendenbereitschaft bedanken. Das ist nicht selbstverständlich. VIELEN DANK! Mit der Spendensumme von derzeit 12.687,06 Euro kann dank Ihrer Hilfe vielen Kindern in größter Not geholfen werden. Mit einem Teil der Summe, 1.703 Euro , wird auch in diesem Jahr das Projekt des Bruders Schaarschmidt unterstützt.

Außerdem möchten wir uns bei allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen bedanken, die mitgelaufen sind und die Sternsingeraktion 2023 mit unterstützt haben. Ganz, ganz herzlichen DANK, IHR WART SPITZE! Hoffentlich treffen wir uns dann alle im nächsten Jahr zur nächsten Sternsingeraktion wieder.